Symposium: Energy Tranformations

MPI CEC startet Kooperation mit Symposium zum Thema "Energy Transformations. Perspectives from the Humanitites"

Vom 17.-18 Januar findet in Berlin zum ersten Mal ein Symposium zum Thema "Energy Transformations. Perspectives from the Humanities" statt. Veranstalter und Initiatoren des Symposiums sind Prof. Schlögl, Direktor am MPI CEC und Prof. Renn, Direktor am MPI für Wissenschaftsgeschichte. Beide möchten mit diesem ersten wissenschaftlichen Aufeinandertreffen einen Grundstein für zukünftige Kooperationsprojekte legen.

Auf dem Symposium werden WissenschaftlerInnen aus aller Welt Forschungsprojekte und -ideen aus dem Bereich der Energieforschung vorstellen und diskutieren, und diese auch aus historischer Sicht betrachten.

Programm des Symposiums (.pdf)