Serena DeBeer wird Direktorin am MPI CEC

Neue Direktorin am MPI CEC

Prof. Serena DeBeer wurde vergangene Woche zur Direktorin des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion in Mülheim an der Ruhr (MPI CEC) ernannt. Bis zu diesem Zeitpunkt war sie als Leiterin der Forschungsgruppe „X-ray Spectroscopy“ (Röntgenspektroskopie) am Institut tätig, nun wird sie die vierte Abteilung am Institut leiten.

„Direktorin am MPI CEC zu sein ist eine große Ehre für mich,“ so die Forscherin. „Wahrscheinlich träumt jeder Wissenschaftler davon, einmal Max-Planck-Direktor zu werden, aber für mich hat dieses Amt nochmal eine ganz besondere Bedeutung, da ich seit fast sechs Jahren am Institut arbeite und weiß, wie hervorragend es sich hier forschen lässt."

Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Pressemitteilung.

Die neue Abteilung 'Anorganische Spektrosopie'