Anfahrt

Mit dem Auto

Von Norden, Süden oder Westen

Auf der Autobahn A3 oder A52 bis zum AB-Kreuz "Breitscheid", abbiegen in Richtung Essen, aber dann bereits im Autobahnkreuz die Abfahrt in Richtung Mülheim/Breitscheid nehmen (B1). Nach etwa 8 km überquert die Bundesstraße die Ruhr und windet sich einen Hügel hinauf. Vor der Höhe links einordnen und scharf links abbiegen (Hinweisschild). Die zweite Straße rechts (vor der Straßenbahn-Haltestelle) ist bereits die Stiftstraße - das Institut liegt nach 300 m auf der linken Seite.

Von Osten

Auf der ,Ruhrschnellweg'-Autobahn A40 durch den Essener Tunnel, nach 4 km die langgezogene Abfahrt Mülheim-Heissen/Mülheim-Zentrum nehmen, die in die B1 übergeht. Nach weiteren 5 km geht es einen Hügel hinauf zu einer größeren Ampelkreuzung (,Oppspring'). Nach weiteren 500 m biegt die B1 nach links ab ins Tal, hier parallel zu den Straßenbahnschienen geradeaus fahren (Hinweisschild). Die zweite Straße rechts (vor der Straßenbahn-Haltestelle) ist bereits die Stiftstraße - das Institut liegt nach 300 m auf der linken Seite.

Parken

Am Institut vorbeifahren, nach 25 m rechts abbiegen (in die "Kluse"), nach 25 m liegt zur Rechten ein grosser, fast leerer Parkplatz, der zum Institut gehört. Dort parken.


Mit dem Zug

Von den 'Intercity'-Haltestellen in Essen und Duisburg sind es wenige Minuten mit der S-Bahn oder mit dem Regionalexpress nach Mülheim-Hauptbahnhof. Von dort weiter mit dem Taxi (ca. 7 EUR) oder mit der Straßenbahn: Ab Kaiserplatz (Hbf Ausgang Stadtmitte) mit der Linie 112 (Richtung MH Hauptfriedhof) bis Mülheim Sportzentrum Südstraße (RWE RR Sporthalle), ca. 750m Fußweg bis zum Institut.

Oder ab Kaiserplatz mit der Linie 112 (Richtung Oberhausen Landwehr) bis MH Stadtmitte, dann Linie 104 bis Max-Planck-Institute (Spielplatz), ca. 450m Fußweg bis zum Institut.

Fahrplanauskünfte unter: www.bahn.de oder efa.vrr.de

Alternativ ab Hbf, ein Spaziergang von 20 Minuten die Kaiserstraße hoch auf den Kahlenberg.