Erster IMPRS-RECHARGE Absolvent

Lukas John verteidigt als erster Absolvent seine Dissertation

Lukas John verteidigte am 14. Dezember 2018 seine Dissertation zum Thema "Computational insights and catalyst syntheses for the electrochemical CO2 reduction". Er hat seine Doktorarbeit in der Arbeitsgruppe von Prof. Stephan Schulz am Institut für Anorganische Chemie, Fakultät für Chemie, Universität Duisburg-Essen angefertigt.

Herzlichen Glückwunsch für diese großartige Leistung. Mögen ihm noch viele auf diesem Weg folgen.

Herr John hält am 23. Januar 2019 noch einen öffentlichen Abschlussvortrag mit dem Titel "Electrocatalytic CO2 Reduction" und ist damit der erste Absolvent der IMPRS-RECHARGE.

Die IMPRS-RECHARGE - International Max Planck Research School on Reactive Structure Analysis for Chemical Reactions - wurde im Herbst 2015 gegründet. In Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum, der Universität Duisburg-Essen, der Universität Bonn und dem benachbarten Max-Planck-Institut für Kohlenforschung bietet die IMPRS-RECHARGE begabten Nachwuchswissenschaftlern die Chance, unter exzellenten Bedingungen zu promovieren.

Webseite der IMPRS RECHARGE