Publikation in 'Energy and Evironmental Science'

Wissenschaftler des MPI CEC berichten in Energy and Environmental Science über effiziente Wasserstoff-Produktion

Elektronentransfer in der Alge C.reinhardtii, der zur Produktion von Wasserstoff oder anderer Stoffe führt. Hase = Hydrogenase (C) MPI CEC / RUB

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Chemische Energiekonversion haben in Kooperation mit der AG Photobiotechnologie an der Ruhr Universität Bochum herausgefunden, wie sich die Effizienz der Wasserstoff-Produktion in Mikroalgen steigern lässt. Diese Erkenntnisse können den Weg zu einer wettbewerbsfähigen, biologischen Wasserstofferzeugung und somit zu einer umweltfreundlichen und regenerativen Energieerzeugung ebnen.

Dr. Sigrun Rumpel, Judith Siebel, Dr. Edward Reijerse, Prof. Wolfgang Lubitz und andere Forscher erläutern ihre Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe von Energy and Environmental Science.

Zur Pressemitteilung