Prof. Leitner hielt Vortrag auf Casey Inorganic Lectures Series

University of Wisconsin lädt CEC-Direktor ein

Prof. Walter Leitner wurde vom Department of Chemistry der University of Wisconsin eingeladen und hielt am 11. und 12. April zwei Vorträge während der Casey Inorganic Lectures Series.

Prof. Leitner stellte dort zwei Forschungsthemen vor, die einen Schwerpunkt seiner Gruppe bilden: "Kohlendioxid als Rohstoff: Herausforderungen und Möglichkeiten der Katalyse an der Schnittstelle von Energie und Chemie" und "Advanced Fluids for Preparation and Application of Catalytically Active Nanoparticles".

Die Casey Inorganic Lecture Series wurde von Prof. Charles P. Casey (University of Wisconsin) ins Leben gerufen, der als Organometall-Chemiker, ehemaliger Präsident der American Chemical Society und derzeit als Homer B. Adkins Emeritus Professor of Chemistry an der University of Wisconsin-Madison tätig ist. Diese Vorlesungsreihe ist ein Forum, das nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Studierende zusammenbringt, um Themen in anorganischen und metallorganischen Reaktionen zu erlernen und zu diskutieren, um ein Verständnis der homogenen und heterogenen Katalyse zu entwickeln.