Max-Planck-Tag 2018

"Was tanken wir morgen" Vortrag von Robert Schlögl

Im Rahmen des bundesweiten Max-Planck-Tages am 14. September hielt CEC-Direktor Robert Schlögl einen spannenden Vortrag über die Treibstoffe der Zukunft und das Potenzial synthetischer Kraftstoffe. Unter dem Motto "Pack die Sonne in den Tank" verriet er was er vom Skandal um den Verbrennungsmotor hält, was unsere Ziele im Hinblick auf die Energiewende sind (oder sein sollten), wie man Energie am besten transportieren kann und wie ein nachhaltiges Energiesystem aussieht. Die Mobilität spielt, nicht nur im heutigen Vortrag, eine zentrale Rolle. Vor allem aber sei die Kopplung aller Sektoren (Verkehr, Wärme und Strom) für eine gelingende Energiewende essentiell, so Schlögl.

Eine ausführliche Zusammenfassung des Vortrags gibt es unter solarify.eu.

Auch der WDR war dabei und berichtete in der Lokalzeit Ruhr;
in der Mülheimer Woche erschien ebenfalls ein längerer Artikel.