2018 Bioanorganischer Workshop @ Pennsylvania State University

Prof. DeBeer und weitere Forscher von MPI CEC beim Penn State Workshop

© Pennsylvania State University

Vom 1. bis 6. Juni 2018 veranstaltet die Pennsylvania State University den alle zwei Jahre stattfindenden Bioinorganic Workshop, auch bekannt als Penn State Workshop.

Die Veranstaltung ist eine großartige Gelegenheit für Studierende, Doktoranden und Postdocs, sich Wissen von renommierten Wissenschaftlern anzueignen, die Experten auf ihrem Gebiet sind. Der Workshop umfasst 12 Einführungsvorträge zur Bioanorganischen Chemie und entsprechende Hands-on-Trainings in kleinen Gruppen.

Forscher der Max-Planck-Institute in Mülheim nehmen aktiv an dieser Veranstaltung teil. Prof. Serena DeBeer, Dr. Eckhard Bill (beide MPI CEC) und Prof. Frank Neese (MPI KOFO) werden eine Einführung in die Röntgenspektroskopie, Mössbauer-Spektroskopie und Koordinationschemie geben.

Mitarbeiter ihrer Gruppen werden die Workshop-Teilnehmer bei den praktischen Übungen unterstützen. Die Teilnehmer können dabei Hilfe von folgenden begeisterten Tutoren erwarten: Vijay Chilkuri und Christine Schulz (beide MPI KOFO) sowie George Cutsail III, Rebeca Gomez-Castillo, Benjamin Van Kuiken und Casey Van Stappen (alle MPI CEC).

Wir wünschen alle Beteiligten einen erfolgreichen Workshop!

Nähere Infos zum Penn State Workshop auf der Webseite.